top of page
disc-golf-5389182_1920.jpg
Suche
  • AutorenbildAlexander Witter

Vereinsmeisterschaft DG Scheibenwind 2022 e.V.


Am 25. März 2023 traf sich die Creme de la Creme des DG Scheibenwind im Rheinpark in Wuppertal, um sich um dem Titel des Vereinsmeisters zu duellieren. Leider mussten vier Scheibenwinde kurzfristig aufgrund von Verletzungen, Krankheiten oder aus familiären Gründen absagen, sodass es am Ende ein 6-Kampf zwischen Basti, Lars, Georg, Jarca, Langenberg und Bronco wurde.


Angepeitscht von den frenetischen Fans Balti, Tamara und Leonie ging es bei sehr bescheidenen Witterungsbedingungen pünktlich um 13:00 Uhr zum Tee-Off. Schnell wurde klar, dass es hier und heute um einiges ging und so entwickelten sich spannende Duelle. Während Basti, Lars und Bronco um den ersten Platz fighteten, kämpften die anderen drei um den Platz hinter dem Podium.

Mit Glück und Geschick flogen die Scheiben immer wieder in die Körbe, Birdies und Pars bestimmten die Scorecard. Und so kam es wie es kommen musste, nach 13 Löchern hätte es nicht spannender sein können. Die ersten drei Spieler teilten sich bei +/-0 den ersten Rang und auf dem geteilten vierten Platz lagen die anderen drei mit einem Zwischenergebnis von +8.

So stellte sich die Frage, wer patzt zuerst.

Und es war Lars, der sich auf der 14 mit einem Double Bogie aus dem Rennen verabschiede. Bronco hingegen hatte auf der 15 mehr Glück als Verstand, als ein schwacher Putt vom Dach des Korbes über einen Abpraller vom Baum doch noch sein Ziel fand. Die Entscheidung um den Sieg vertagte sich somit auf das letzte Loch.

Basti und Bronco gingen jeweils mit -1 aufs Tee. Zwei mittelmäßige Drives und zwei ordentliche Annäherungen um den Mandobaum herum brachten beide Spieler in die fast gleiche Position. Bronco musste vorlegen und dies tat er auch. Eine Annäherung an den Korb auf drei Meter erhöhten den Druck auf Basti. Dieser versuchte nachzulegen, doch hier versagten seine Nerven. Ein early release führte dazu, dass Basti weiterhin 30 Meter vom Korb entfernt war. Die Entscheidung! Nachdem Basti die Disc lediglich an den Korb legte, versenkte Bronco seinen Putt und kann sich nun Vereinsmeister des DG Scheibenwind 2022 e.V. nennen!

Während sich Lars souverän den dritten Platz sicherte, konnte sich Jarca mit einer starken zweiten 9 auf den vierten Platz vorschieben. Das Duell Georg gegen Langenberg entschied Phillip auf dem letzten Loch für sich. Beide Spieler waren mit einer PB sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung.


1. Bronco -2

2. Basti H -1

3. Lars +2

4. Jarca +11

5. P. Langenberg +14

6. Georg +15


DG Scheibenwind, ole!

34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page